Geschichte der Chlausgesellschaft Neuenhof

 

1996 kam Peter Hunkeler die Idee, in Neuenhof eine Weihnachtskrippe zu bauen. Er fragte umher, wer ihm dabei helfen würde. Da stellte sich der heutige Präsident Hardy Wiederkehr zu Verfügung.

Nach einer Planungsphase besprachen sie alles mit der Gemeinde. Diese war sofort einverstanden und so ging es im Werkhof Neuenhof rasant an die Arbeit. Nach diversen Besprechungen zwischen Hardy Wiederkehr und Peter Hunkeler beschlossen sie auch noch einen Chlausumzug und einen Weihnachtsmarkt im Migros Areal durchzuführen. Sie organisierten alles bis zum letzten Detail. 

Jetzt fehlte nur noch das liebe Geld für Chlaussäckli und Figuren für die Krippe. Die Mitglieder des Gewerbevereins Neuenhof wurden von Peter Hunkeler angeschrieben. Viele Mitglieder unterstützen uns finanziell, was sie heute noch tun. 

Die Zukunft der Chlausgesellschaft Neuenhof war somit gesichert.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Genannten, so wie auch allen Helfern, Sponsoren, Gönner, Mitglieder, usw. herzlich bedanken.

 

Im Jahre 2001 gründeten Hardy Wiederkehr und Peter Hunkeler die 'Chlausgesellschaft Neuenhof'

 

Mittlerweile zählt die Chlausgesellschaft rund 38 Aktiv- und 15 Passivmitglieder und engagiert sich aktiv bei folgenden Anlässen:

Neuenhofer Dorffest mit eigenem grossen Festzelt und Live-Musik (DJ), ChläuslibarGrill und Popcornstand

Weihnachtsaktivitäten mit dem jahrelang bekannten Chlausumzug

Christbaumverbrennen beim Schützenhaus mit geheiztem Festzelt, Grill, Punschstand und WC

Fasnachtsaktivitäten mit Kinderball und Chläusliball

 

Ich möchte auch mitmachen

Neue Mitglieder/innen und Gönner sind immer herzlichst willkommen.

Hier gehts zur Anmeldung